Interessengemeinschaft EdelbluthaflingerInteressengemeinschaft EdelbluthaflingerInteressengemeinschaft EdelbluthaflingerInteressengemeinschaft EdelbluthaflingerInteressengemeinschaft EdelbluthaflingerInteressengemeinschaft EdelbluthaflingerInteressengemeinschaft Edelbluthaflinger

14. Süddeutsche Haflinger- und Edelbluthaflingerkörung

...mit FN-Bundesprämienvergabe und Süddt. Fohlenchampionat sowie Vergabe Blaues Band am 1. und 2. Oktober 2015 in München Riem.


Der Nobless Sohn, Siegerhengst der Edelbluthaflinger

Der Nobless Sohn, Siegerhengst der Edelbluthaflinger

Dem zahlreich angereisten, interessierten Publikum wurden am diesjährigen in München-Riem ein vielseitiges Programm mit tollen Hengsten, Stuten und Fohlen präsentiert.  Nebst der Körung der Junghengste wurden Dressur- Spring- und Fahrwettbewerbe für die Bundesprämienhengstanwärter ausgetragen. KörungZur Körung musste das Richtergremium 12 Edelbluthaflingerhengste und 13 Haflingerhengste beurteilen. 6 der präsentierten Edelbluthaflingerhengste wurden gekört. Siegerhengst der Edelbluthaflinger wurde der noch namenlose Nobless Sohn aus einer Nordano Mutter, Züchter und Besitzer ist Jakob Leiss jun. aus Spatzenhausen.

Reservesieger der Edelbluthaflinger wurde St. Georg ein Stano Sohn aus einer Nathian Mutter, Züchter und Besitzer ist Georg Siegmund aus Raubling.

Bei den Haflingerhengsten setzte sich ein Werano-Gold Sohn als Siegerhengst durch, Züchter dieses Hengstes ist Willibald Plank aus Nittendorf, Besitzer des Hengstes ist  Matthias Hartmann aus Altfalter.
Gesamthaft wurden ebenfalls 6 Haflingerhengste gekört.

Bundessiegerhengste
Als Bundessiegerhengst durfte sich Argentino Ass aus dem Alibaba, im Besitz von Georg Karosser aus Bad Feilnbach (Zü: Konrad Hofer aus Hoferau) feiern lassen. Sein Sohn Armani Ass ebenfalls im Besitz von Georg Karosser (Zü: Agnes E. Vogt, Bad Feilnbach) wurde Reserve Bundessiegerhengst ein überragendes Ergebnis für die beiden tollen Hengste die auch im Sport schon viele Erfolge erreicht haben!
Weiteren 10 Hengsten wurde die Bundesprämie zugesprochen.

 


Argentino Ass, der „Überflieger“ wurde Bundessiegerhengst und Dressurbetonter  Bundessiegerhengst

 


Der Sohn von Argentino Ass, Armani Ass wurde hinter seinem Vater Reserve Bundessiegerhengst

 

Bundessiegerhengste Sport
Dressurbetonter Bundessieger wurde Argentino Ass (aus dem Alibaba) im Besitz von Georg Karosser. Springbetonter Bundessieger wurde Ampere (aus dem Aristokrat) im Besitz von Gerhard Kieffer und mit einer tollen Bewertung von 9.0 wurde Aachquell (aus dem Amor) im Besitz von Erika Stihl Fahrbetonter Bundessieger.

Blaues Band
Für das blaue Band bewarben sich 10 Stuten. Siegerstute der Edelbluthaflinger wurde Olivia ein Werino Tochter aus einer Sterndeuter Mutter, Züchter und Besitzer ist Hermann Fuchs aus Ainring.

 


Blaues Band: Siegerstute Edelbluthaflinger Olivia und die 1. Reservesiegerin Udania

 

Reservesiegerin wurde die Stute Udania ein Sammy Tochter aus einer Silar Mutter, Züchter und Besitzer ist die TLPV-Gut GmbH Haflingergestüt Dornburg.
Bei den Haflingerstuten setzte sich die Stute Aurora eine Atlantic Tochter aus einer Nobelius Mutter durch. Züchter und Besitzer von Aurora ist die Zuchtgemeinschaft Stange in Edertal-Bergheim.

Fohlenchampionat

 


Helen Reichel kommentiert die vorgestellten Stutfohlen

 

Sieger der Hengstfohlen Edelbluthaflinger wurde ein Sonnenkönig C Sohn aus einer Sandro Mutter, Züchterin und Besitzerin ist Petra Knoll aus Jengen. 1. Reservesieger wurde ein Sammy Sohn aus einer Naxan Mutter, Züchter und Besitzer ist Hubert Althaus aus Fischen. Siegerhengstfohlen bei den Haflingern wurde ein Wintersturm Sohn aus einer Weritas Mutter, Züchter und Besitzer ist Johann Söllner aus Raubling.

Siegerin bei den Stutfohlen der Edelbluthaflinger wurde ein Star Royal Tochter aus einer Weritas Mutter, Züchter und Besitzer sind Beate und Georg Berchtold aus Phäl. 1. Reservesiegerin der Edelbluthaflingerstutfohlen wurde eine Neid Tochter aus einer Weltwind Mutter, Züchter und Besitzer ist Klaus Kilgenstein aus Kleinkahl.

Siegerstutfohlen bei den Haflingerfohlen wurde eine Blickfang Tochter aus einer Alpenstern Mutter, Züchter und Besitzer ist der Haflingerhof Karlsbad in Karlsbad.

 
Viele toll herausgebrachte Haflinger und Edelbluthaflinger wurden dem zahlreichen Publikum präsentiert. Es war sicher für jeden Geschmack etwas dabei!

Den Züchterinnen und Züchtern herzliche Gratulation zu ihren Erfolgen in Zucht und Sport!

Den Organisatoren ein herzliches Dankeschön für die Organisation der beiden Tage, gespickt mit vielen schönen Eindrücken rund um unsere wunderschönen „Blonden“!

Ihre Heidi Werner-Camastral


Kontakt

IG Edelbluthaflinger e.V.

Andrea Zeiss
Goethestr. 3
D-78083 Dauchingen

E-Mail info(at)interessengemeinschaft-edelbluthaflinger.de

 

Petra Zindel
Sportbeauftragte
Burgstrasse 9
7012 Felsberg – CH

Petra.zindel(at)hotmail.ch

 

zum Kontakformular

 

 

 

Beiträge senden

Sende Ankündigungen von Veranstaltungen, Termine in Zucht und Sport, Berichte und Bilder an:

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailBirte.v.Allwoerden(at)web.de