Interessengemeinschaft EdelbluthaflingerInteressengemeinschaft EdelbluthaflingerInteressengemeinschaft EdelbluthaflingerInteressengemeinschaft EdelbluthaflingerInteressengemeinschaft EdelbluthaflingerInteressengemeinschaft EdelbluthaflingerInteressengemeinschaft Edelbluthaflinger

Sporthaflinger aus Rheinland-Pfalz-Saar

Dieses Jahr fanden vom 16.-18. August die Moritzburger Championatstage mit Austragung der Edelbluthaflingertrophy statt. Wir, Katrin Langhals und Lena Braun, fuhren mit unserem 3-jährigen Hengst Surprice St, bereits am Vortag los.


 

 

Züchter und Besitzer des Edelbluthaflingers, Surprice St von Sambuca aus der Staatsprämienstute Salina, ist Hans-Josef Stein aus Neuwied.

Nach 530 km und ca. 6 Std Fahrzeit kamen wir entspannt in Moritzburg an.
Die Ankunft war gut organisiert und wir konnten zügig unser Stallzelt beziehen.

Die frühzeitige Anreise erwies sich als besonders günstig. Wir konnten das junge Pferd langsam an die Atmosphäre gewöhnen und dem Hengst, beim freien Training in der Arena, die atemberaubenden Dimensionen der Umgebung schmackhaft machen.

Da neben den Reitpferdeprüfungen auch Fahrchampionate stattfanden, entstand vor den Stallzelten ein großes Fahrerlager. Für die Fahrer, die größtenteils auf dem Gelände übernachteten, gab es morgens ein vom Veranstalter organisiertes Fahrerfrühstück, das auch den Reitern gerne genutzt wurde. Den ganzen Tag über war bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Soweit die Zeit es zuließ, verweilten wir auch gerne auf der großen Tribüne um die hochinteressanten Wettbewerbe zu verfolgen.
Am Freitagabend gab es für die Teilnehmer einen Fahrerabend, an dem in geselliger Runde, bei gegrilltem und Bier, zusammengesessen wurde.

Am Freitag war es für uns nun soweit. Die Reitpferdeprüfung für Edelbluthaflinger stand an. Es war etwas ganz besonderes, die Prüfungen vor so großer Kulisse zu reiten. Allein dafür hat sich die weite Anreise gelohnt.

Surprice St und Lena Braun konnten sich am Donnerstag in der Einlaufprüfung der drei- u. vierjährigen den zweiten Platz sichern und waren somit für das Finale qualifiziert.
Am Freitag in der Finalrunde, gegen starke Konkurrenz, konnten Sie den Erfolg wiederholen und errangen den Reservesieg der Edelbluthaflingertrophy für 3-jährige.

Ein super Erfolg für die Sporthaflinger aus Rheinland-Pfalz-Saar.

Es war ein tolles, super organisiertes Wochenende mit sehr netten Menschen und tollen Pferden und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

 

Text: Katrin Langhals
Fotos:
Peter Tendler